45. Jahrestagung 9./10.11.2018

Die 45. Jahrestagung der Gesellschaft für afrikanisches Recht fand als Kooperationstagung mit dem Institut für Zoll und Außenwirtschaftsrecht der Westfälischen Wilhelms Universität Münster in den Räumlichkeiten des Schlosses in Münster, Deutschland, am 9. und 10. November 2018 statt und befasste sich mit dem Thema Towards a New World Trade Order: Perspectives on Africa.

Die Veranstaltung wurde mit einem Grußwort von Herrn Prof. Dr. Michael Quante, Prorektor für Internationales und Transfer der Universität Münster, eröffnet. Nach der Begrüßung der Besucherinnen und Besucher durch Herrn Prof. Dr. Frank Altemöller (Hochschule Harz, Deutschland) als Vertreter des Instituts für Zoll und Außenwirtschaftsrecht der Universität Münster und durch den Verfasser dieses Berichts als Vertreter der Gesellschaft für afrikanisches Recht führte Herr Altemöller umfassend in die Thematik der Tagung ein und stellte die Rednerinnen und Redner vor.

Den ersten Vortrag (The Future of the World Trade Order) hielt Herr Prof. Dr. Ernst Ulrich Petermann (Europäisches Hochschulinstitut Florenz, Italien), worauf die Präsentationen von Herrn Dr. Mohammed Saeed (Internationales Handelszentrum, Genf, Schweiz) zum Thema The Approaches of the WTO, UN and UNCTAD for Integration of African Countries into the World Economy und von Herrn Rechtsanwalt Christoph Kannengießer (Afrika Verein der deutschen Wirtschaft e.V., Hamburg und Berlin, Deutschland) über German Business Initiatives in Africa: Selected Examples folgten. Bei einem gemeinsamen Abendessen im Ratskeller des historischen Rathauses der Stadt Münster konnten die Diskussionen zu den Vorträgen des ersten Veranstaltungstags fortgeführt werden.

Nach der Eröffnung des zweiten Konferenztags durch Herrn Prof. Dr. Hans Michael Wolffgang (Institut für Zoll und Außenwirtschaftsrecht der Universität Münster, Deutschland) und durch Herrn Altemöller trug zunächst Frau Dr. Christine Kraus (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Bonn und Berlin, Deutschland) ihr Referat zum Thema Towards a New Framework for Investment and Trade between Africa and the European Union vor. Darauf folgten der gemeinsame Vortrag von Frau Susan Ellison McGee (US Agency for International Development’s Middle East Regional Platform, Frankfurt, Deutschland) sowie Herrn Skander Negasi (Trade and Fairs Consulting GmbH, Rosbach vor der Höhe, Deutschland) über Approaches of US Aid The Promotion of the Textile Industry in Africa und der Beitrag von Herrn Dr. Patrick Mugoya (Policy Research Unit of the East African Community, Arusha, Tansania) zu African Strategies for Economic Integration: The Perspective of the East African Community.

Das Programm der Tagung finden Sie hier.

44. Jahrestagung 10./11.11. 2017

Die 44. Jahrestagung der Gesellschaft für Afrikanisches Recht zum Thema „Armed Conflict in Africa: Legal and Political Measures für Protecting Displaced People and Preventing Forced Migration“ fand vom Freitag, den 10. November 2017, und am Samstag, den 11. November 2017, in Freiburg/ Breisgau statt. Die Konferenz wurde in Kooperation mit dem Arnold-Bergstraesser-Institut an der Universität Freiburg/ Breisgau durchgeführt. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

43. Jahrestagung 10./11.11.2016

Die 43. Jahrestagung der Gesellschaft für afrikanisches Recht fand am 10./11.11.2016 in Kooperation mit dem Bundesministerium für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit zum Thema "Law for Development: Strengthening Social Protection Systems in Africa" in Berlin statt. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

42. Jahrestagung 06./07.11.2015

Die 42. Jahrestagung der Gesellschaft für afrikanisches Recht fand am 06./07.11.2015 als gemeinsame Tagung mit der Hochschule Harz in Wernigerode zum Thema "Legal Transfer in Africa" statt. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

41. Jahrestagung 10./11.11.2014

Die 41. Jahrestagung der Gesellschaft für afrikanisches Recht fand am 07./08.11.2014 als gemeinsame Tagung mit der"Willy Brandt School of Public Policy" in Erfurt zum Thema " ’Law and Development’ in Africa: Between Empowerment and Conditionality" statt. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

40. Jahrestagung 08./09.11.2013

Die 40. Jahrestagung der Gesellschaft für afrikanisches Recht fand am 08./09.11.2013 fand in Kooperation mit dem Max-Plack-Institut for Social Anthropology, mit der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, mit dem Tanzanian-German Centre for Eastern African Legal Studies und der Justus-Liebig-Universität Gießen zum Thema "Normative Spaces in Africa" in Halle/Saale statt. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

39. Jahrestagung 09./10.11.2012

Die 39. Jahrestagung der Gesellschaft für afrikanisches Recht fand am 09./10.11.2012 in den Räumen des Instituts für Asien- und Afrikawissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin statt. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

38. Jahrestagung 04./05.11.2011

Die 38. Jahrestagung der Gesellschaft für afrikanisches Recht fand am 04./05.11.2011 in Heidelberg in Kooperation mit dem Max Plack Institute for Comparative Public Law and International Law zum Thema "Legal Transformation in North Africa and Decentralization in Africa" statt. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

37. Jahrestagung 05./06.11.2010

Die 37. Jahrestagung der Gesellschaft für afrikanisches Recht fand am 05./06.11.2010 in Kooperation mit Institut für Afrikastudien der Universität Leipzig und mit Unterstützung der Gesellschaft für Internationale ZUsammenarbeit (GIZ) zum Thema "Formelles/informelles Recht und wirtschaftliche Entwicklung in Afrika" in Leipzig statt. Das Programm der Tagung finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[Informationen zu weiteren Tagungen folgen]